Bilder drehen und spiegeln in Word

Microsoft Word ist zweifellos das beste Textverarbeitungsprogramm für Desktop-Computer. Zu den unzähligen Funktionen, die Microsoft Word seinen Benutzern bietet, gehört die Möglichkeit, Grafiken – wie z.B. Formen, Textboxen, WordArt und Bilder – in Textdokumente einzufügen. Darüber hinaus können Microsoft-Word-Benutzer nicht nur grafische Elemente in ihre Textdokumente einfügen, sondern auch die grafischen Elemente auf unterschiedlichste Weise formatieren. Von der Position und Größe bis hin zum Layout in Bezug auf Text und sogar Position haben Microsoft Word-Anwender eine beeindruckende Kontrolle über die Bilder, die sie ihren Textdokumenten hinzufügen. Eines der wichtigsten Dinge, die Word-Benutzer steuern können, wenn es um Bilder in Word-Dokumenten geht, ist die Position – ein Word-Benutzer kann ein Bild in einem Word-Dokument in jeden beliebigen Winkel drehen, bis es an der gewünschten Position steht. Das Gleiche gilt für andere Grafikelemente in Word-Dokumenten (z.B. WordArt), und der Prozess der Drehung anderer Grafikelemente ist fast völlig identisch mit dem Prozess der Drehung von Bildern in Word. Ob Sie ein Bild in einem Word-Dokument um 90° drehen, das Bild horizontal spiegeln, um ein Spiegelbild zu erzeugen, oder das Bild vertikal spiegeln, um es zu invertieren, Word ermöglicht, dass alles möglich ist. Mit wenigen Klicks können Sie eine Word Grafik drehen und nach Ihrem Wunsch platzieren. Darüber hinaus ist die Kirsche auf dem Eisbecher, der Bilder in Word dreht, die Tatsache, dass das Drehen eines Bildes in Word keine Raketenwissenschaft ist und eigentlich ziemlich einfach ist. Der Prozess ist auch im Grunde genommen bei allen Versionen von Microsoft Word gleich. Es gibt jedoch einige verschiedene Möglichkeiten, wie ein Word-Benutzer ein Bild in einem Word-Dokument drehen kann, und die folgenden sind die absolut besten:

Drehen eines Bildes um 90° in beide Richtungen

Sanduhr aus Glas

Die absolut einfachste Drehung, die Sie an einem Bild in Word durchführen können, ist eine 90° Drehung in beide Richtungen. Um ein Bild in Word 90° in beide Richtungen zu drehen, müssen Sie:

1. Klicken Sie auf das Bild, das Sie drehen möchten, um es auszuwählen.
2. navigieren Sie zur Registerkarte Format in der Symbolleiste von Microsoft Word.
3. klicken Sie im Bereich Arrangement auf die Schaltfläche Rotate.
Klicken Sie im sich öffnenden Menü auf Rechts um 90° drehen oder Links um 90° drehen, je nachdem, in welche Richtung Sie das Bild drehen möchten.

Sobald Sie dies tun, wird die ausgewählte Drehung auf das ausgewählte Bild angewendet.

PRO TIPP: Wenn das Problem mit Ihrem Computer oder einem Laptop/Notebook zusammenhängt, sollten Sie Reimage Plus verwenden, das die Repositories scannen und beschädigte und fehlende Dateien ersetzen kann. Dies funktioniert in den meisten Fällen, wenn das Problem aufgrund einer Systembeschädigung entstanden ist. Sie können Reimage herunterladen, indem Sie hier klicken.

Spiegeln eines Bildes horizontal oder vertikal

Eine weitere Möglichkeit, ein Bild in Microsoft Word zu drehen, besteht darin, es entweder vertikal zu drehen – es zu invertieren oder horizontal zu spiegeln – ein Spiegelbild des jeweiligen Bildes zu erstellen. Um ein Bild in einem Word-Dokument vertikal oder horizontal zu spiegeln, müssen Sie Folgendes tun:

1. Klicken Sie auf das Bild, das Sie drehen möchten, um es auszuwählen.
2. navigieren Sie zur Registerkarte Format in der Symbolleiste von Microsoft Word.
3. klicken Sie im Bereich Arrangement auf die Schaltfläche Rotate.
Wenn Sie das Bild horizontal spiegeln und spiegelbildlich gestalten möchten, klicken Sie im sich öffnenden Menü auf Horizontal spiegeln. Wenn Sie hingegen möchten, dass das Bild vertikal gespiegelt wird, um es umzukehren, klicken Sie im sich öffnenden Menü auf Vertikal spiegeln.

Danach wird das betreffende Bild sofort in der gewählten Weise gespiegelt. Drehen eines Bildes in einen beliebigen Winkel Ihrer Wahl. Wenn der Winkel, um den Sie ein Bild drehen möchten, nicht als Voreinstellung für die Drehung von Bildern in Microsoft Word existiert, haben Sie keine Angst – Sie können jedes Bild manuell in einen Winkel Ihrer Wahl drehen. Außerdem ist es ziemlich einfach, dies zu tun. Um ein Bild in einen Winkel Ihrer Wahl zu drehen, müssen Sie dies einfach tun:

1. Klicken Sie auf das Bild, das Sie drehen möchten, um es auszuwählen.
2. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Drehgriff, der oben im Bild erscheint, sobald Sie ihn ausgewählt haben.
3. ziehen Sie mit gedrückter Maustaste das Objekt in praktisch jede gewünschte Richtung, bis der gewünschte Winkel erreicht ist.

Hinweis: Wenn Sie möchten, dass das Objekt in Schritten von 15° bewegt wird, anstatt sich frei zu bewegen, wenn Sie es mit seinem Drehgriff drehen, halten Sie einfach die Umschalttaste gedrückt, während Sie das Objekt mit seinem Drehgriff bewegen.

TIPP: Wenn keine der Methoden das Problem für Sie gelöst hat, empfehlen wir die Verwendung des Reimage Repair Tool, das die Repositories scannen kann, um beschädigte und fehlende Dateien zu ersetzen. Dies funktioniert in den meisten Fällen, wenn das Problem aufgrund einer Systembeschädigung entstanden ist. Reimage optimiert auch Ihr System für maximale Leistung. Sie können Reimage herunterladen, indem Sie hier klicken.